Wieso braucht man einen Wurzelkanalspezialisten? (Dr. Sabine Gousetis)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klassische Wurzelkanalbehandlungen werden von fast jedem Zahnarzt durchgeführt. Allerdings ist hierbei die Prognose oft sehr schlecht. Die Erfolgschancen liegen dabei oft unter 50 %.

Der Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung steigt mit der Fähigkeit, die entzündungsauslösenden Bakterien komplett aus den komplexen Kanalsystemen zu entfernen. Dabei hilft eine spezielle Ausrüstung, z.B. der Einsatz eines Operationsmikroskops, hochflexible Titaninstrumente, elektrische Längenmessungen und natürlich auch sehr viel Routine.

Wenn alle diese Voraussetzungen erfüllt sind und wir alle Möglichkeiten der modernen Zahnheilkunde nutzen, können wir die Erfolgschancen auf über 90 % sogar steigen.

Wollen Sie mit Dr. Sabine Gousetis Kontakt aufnehmen? Klicken Sie hier: http://www.ku64.de/das-team/zahnaerzte/zahnaerztin-sabine-gousetis.html

Mehr Gesundheitsvideos gibt es werbefrei auf http://www.arztwissen.tv