Was kann man gegen lückig stehende Frontzähne tun? (Dr. Stephan Ziegler)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lückig stehende Frontzähne sind manchmal wirklich ein ästhetisches Problem. Das kommt manchmal zustande, dass Zahngröße und Kiefergröße getrennt vererbt werden. Man kann von Papa den großen Kiefer und von Mutter die kleinen Zähne erben und dann passt das nicht zusammen und ist ästhetisch eine Beeinträchtigung.

Da kann man verschiedenes tun. Naheliegend wäre Kieferorthopädie, das führt aber nicht zu optimalen Ergebnissen, wenn man das alles so zusammenzieht, dann bleibt das Bild trotzdem nicht so ganz stimmig. Schöner ist, mit keramischen Verblendschalen – das sind so eine Art Teilkronen – die Zähne einfach ein bisschen zu vergrößern. Das funktioniert außerordentlich gut und der Vorteil an diesem Verfahren ist, es ist anders als eine Krone absolut schonend für die Zahnsubstanz. Man schleift da so gut wie nichts weg. Es wird eigentlich nur ein bisschen angeraut. Wo Zähne bauchig sind muss man ein bisschen reduzieren, dass man eine optimale Passung bekommt. Aber das führt zu Ergebnissen, die man praktisch von den eigenen Zähnen nicht unterscheiden kann.

Wollen Sie mit Dr. Stephan Ziegler Kontakt aufnehmen? Klicken Sie hier: http://www.ku64.de/das-team/zahnaerzte/zahnarzt-stephan-ziegler.html

Mehr Gesundheitsvideos gibt es werbefrei auf http://www.arztwissen.tv