Kieferwachstum – Kann ich es mit einer Zahnspange positiv beeinflussen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Gesundheitsvideos werbefrei auf http://www.arztwissen.tv

Kann nicht mit einer Zahnspange auch das Kieferwachstum positiv beeinflussen?

Mit einer herausnehmbaren Zahnspange auf jeden Fall! Man muss zum richtigen Zeitpunkt anfangen zu behandeln. Das heißt das Wachstum des Kiefers muss noch stattfinden. In der Regel ist es so, dass die Mädchen zwischen dem elften und 13. Jahr ihren maximalen Wachstumsschub haben, die Jungen etwas später zwischen zwölf und 14. Im Wachstumsalter kann man die Lage-Beziehung der Kiefer perfekt korrigieren. Das heißt, die Doppelspangen bewegen den Oberkiefer oder Untertiefer in die entsprechende Richtung. Diese Geräte müssen allerdings nachmittags und nachts getragen werden. Das ist schon ein Aufwand für die Kinder, aber man hat hinterher wirklich eine perfekt zueinander gestellte Zahnreihe -die Kiefer passen einfach zusammen.