Milchzähne – Warum müssen sie manchmal gezogen werden?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Gesundheitsvideos auf http://www.arztwissen.tv

Milchzähne – Warum müssen sie manchmal gezogen werden?

Der häufigste Grund für die Extraktion von Milchzähnen ist die ausgeprägte Zerstörung eines Milchzahns durch Karies. Um zu vermeiden, dass sich die Nachbarzähne anstecken, muss dieser Zahn entfernt werden.
Wenn ein Zahn aus kariösen Gründen entfernt wurde, müssen wir dafür sorgen, dass wir den Platz für den bleibenden Nachfolger halten. Deshalb setzen wir gerne einen Platzhalter ein, der dafür sorgt, dass die Zähne, die im Mund sind, am Ort gehalten werden und der neue durchbrechende Zahn durch diesen Kunststoffblock den Platz erhält, den er braucht.

Der zweite Grund für die Entfernung von Milchzähnen ist, dass man die Durchbruchsrichtung der bleibenden Zähne positiv beeinflussen kann. Wenn zum Beispiel ein Eckzahn schräg in die Tiefe liegt, kann man den Milchzahn zum korrekten Zeitpunkt entfernen. Daraufhin änderte der bleibende Zahn im Kiefer seine Durchbruchsrichtung und stellt sich korrekt ein.