Zahnspange – Wie lange muss sie getragen werden?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Gesundheitsvideos auf http://www.arztwissen.tv

Zahnspange – Wie lange muss sie getragen werden?

In der Regel ist es so, dass man nach drei bis vier Jahren fertig ist mit der kieferorthopädische Behandlung. Danach muss aber immer noch eine Spange nachts getragen werden: Ein Jahr lang jede Nacht , ein Jahr lang jede zweite Nacht , ein Jahr lang jede dritte Nacht, ein Jahr lang eine Nacht pro Woche. Bei erwachsenen Patienten oder bei Patienten wo wir ganz große Zahnfehlstellung korrigiert haben, kleben wir auch Haltedrähte , die den Eckzahn auf der einen Seite mit dem Eckzahn auf der anderen Seite verbinden. Sie sorgen dafür, dass auch bei dem Wachstumsdruck der Weisheitszähne sich im Schneidezahn- Bereich nichts mehr verändert. Das heißt , diese Haltedrähtchen sind manchmal an ein Leben lang im Mund.