Oberschenkelhalsbruch – Was tun?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Gesundheitsvideos auf http://www.arztwissen.tv

Oberschenkelhalsbruch – Was tun?

Dr. med. Martin Rinio:

Wichtig für Ihre Oma ist es, dass sie so versorgt wird, damit sie möglichst schnell wieder auf die Füße kommt, um lange Zeiten der Bettlägerigkeit zu vermeiden, denn dies bedingt eine Reihe von Komplikationen, wie beispielsweise Thrombose, Lungenembolie oder Lungenentzündung. Wir sind deshalb bestrebt auch ältere und betagte Herrschaften möglichst schnell zu mobilisieren, um diese Komplikationen zu verhindern. Hierzu bedarf es allerdings einer stabilen Versorgung des Oberschenkelhalsbruches. Je nach Bruchform können wir das beispielsweise mit einem Nagel gelenkerhaltend bewerkstelligen oder falls der Bruch näher am Gelenk liegt, durch den Gelenkersatz mit einer Endoprothese.

Mehr Gesundheitsvideos auf http://www.arztwissen.tv