Ernährung: Was ist gut für mein Herz?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Gesundheitsvideos auf http://www.arztwissen.tv

Welche Ernährung ist gut für mein Herz und welche schadet?

Dr. med. Helga Gramann:

Eine ungünstige Ernährungsform, die heute in westlichen Industrienationen sehr verbreitet ist, besteht darin, dass wir zum einen viel zu viel essen. Wir haben ein unermessliches Warenangebot, uns werden sehr viele Nahrungsmittel in Supermarktketten angeboten, wir essen zu viel davon, wir essen zu fett, wir essen zu viel Weißmehlprodukte, wir essen zu viel zuckerhaltige Lebensmittel, wir essen zu viel Salz, wir trinken letztlich zu viel Alkohol, der ja sehr viel Kalorien liefert und dazu beiträgt, dass Menschen übergewichtig werden und auch dicker werden.

Von daher wäre eine andere Ernährungsform, die einen Austausch stattfinden lässt, zum Beispiel bei den Fetten hin zu guten Fetten wie Oliven-und Rapsöl, günstiger. Es wäre günstig etwas weniger zu salzen, auf zuckerhaltige Getränke weitestgehend zu verzichten, dafür aber komplexe Kohlehydrate wie Vollkornprodukte zu sich zu nehmen und auch beim Alkohol etwas maßvoller zu sein. Insgesamt ist es auch günstiger weniger zu essen als zu viel.